Skip to content

Frauen: Partnersuche ab 40 – was tun, wenn die Luft dünner wird?

Alterslos? Doch was tut eine Frau über 40, die einen Partner sucht?

Was tun, wenn die Luft ab 40 „dünner“ wird und die Männer alle in Beziehungen sind oder so unerträglich, dass sie keine Frau mehr will? Eigentlich ist das gar nicht so schwer.

Ich gebe Ihnen drei Tipps, wie Sie beginnen können:

1. Anders suchen. Online zu suchen ist ein guter Tipp, aber es ist kein Tipp für jede Frau. Generell gilt: Erst sehen, was machbar ist, dann sich beraten lassen, dann handeln.
2. Intensiver suchen. Wer in einem Gewässer fischt, in dem es wenige Fische gibt, der muss besser Köder nehmen. Prüfen Sie, was Sie jetzt einem Mann schenken können, und was eine junge Frau nicht in gleicher Weise geben kann.
3. Auf keinen Fall „finden lassen“. Nur halbseidene Frauen, Abenteuerinnen, besonders schöne junge Frauen und psychisch labile ältere Frauen lassen sich heute noch „finden“. Wenn Sie damit in einen Topf geworfen werden wollen, ist das Ihre Sache. Wenn Sie „blauäugig“ sind, landen Sie dabei wahrscheinlich in einem Lotterbett. Also: aktive Partnersuche ohne „wenn“ und „aber“.

Wenn Sie Fragen haben – jederzeit.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen