Skip to content

Junger Mann und ältere Frau – hat es Sinn?

Schon vor 60 Jahren: eine reife Frau "ohne Alter"


Die Beziehungen zwischen jungen Männern und deutlich älteren Frauen werden oft belächelt – oder man benutzt gar böse Worte, um diese Beziehung zu beschreiben, wie etwa ein „Mutter-Sohn-Verhältnis“.

Fragen wir uns, was stattfindet, wie es stattfindet und ob es Sinn hat.

In welchem Alter sind die Frauen und Männer?

Die Meinungen der Fachleute gehen etwas auseinander, aber mit ziemlich Sicherheit kann man sagen: Die Beziehungen attraktiver Frauen bis 60 mit Männer, die ungefähr halb so alt sind, bilden den Rahmen. Der Kern liegt dabei auf Frauen, die etwas über 40 sind und Männer, die zwischen 20 und 25 sind. Frauen können heute bis mindestens 50, zumeist sogar noch darüber hinaus, durchaus jugendlich wirken und ein hohes Maß an Sinnlichkeit ausstrahlen. All diese Beziehungen beruhen also auf „ganz normaler“ sexueller Anziehung.

Warum wählen Frauen deutlich jüngere Männer?

Sehr einfach: weil sie verfügbar sind. Junge Männer zwischen 25 und 30 werden von gleichaltrigen Frauen oft abgelehnt, weil sie nicht den relativ hohen Standards entsprechen, die heute von jungen deutschen Frauen gefordert werden. Hinzu kommt der „ausgedörrte Markt“ bei den in etwa gleichaltrigen Männern. Als drittes Argument kann gelten, dass Frauen über 40 heute lebenslustiger sind als früher und durchaus einmal eine Affäre riskieren, auch wenn sie wissen, dass diese Beziehung nicht von Dauer ist. Auch die Potenz und die Formbarkeit jugendlicher Liebhaber mögen hin und wieder Gründe sein.

Warum wählen junge Männer deutlich ältere Frauen?

Im Grunde auch sehr einfach: weil sie problemloser sind. Männer zwischen 25 und 35 müssen sich unglaublich anstrengen, um in etwa gleichaltrigen Frauen zu gefallen – dabei bleiben viel „auf der Strecke“. Selbst die an sich Erfolgreichen wollen sich oft nicht mit den Ansprüchen und Launen junger Frauen herumschlagen. Vom Markstandpunkt aus gesehen, sind Frauen ab 40 also deutlich verfügbarer, vom emotionalen Standpunkt aus her gesehen bei Weitem unkomplizierter. Außerdem gelten diese Frauen als sexuell erfahren und überaus bereit, diese Erfahrungen auch weiterzugeben. Gelegentlich mag es vorkommen, dass auch finanzielle Erwägungen eine Rolle spielen – doch ist diese Konstellation eher selten.

Trickreiche Partnersuche im Alttag zwischen alt und jung

Wo treffen sich älteren Frauen mit jüngeren Männern? Im Alltag kommen unwillkürliche Begegnungen mit amouröser Absicht zwischen alt und jung selten vor. Das bedeutet: Die Frau muss dorthin gehen, wo junge Männer vermutet werden, der junge Mann dorthin, wo er auch reife Frauen hoffen kann. Erleichtert wird dies, wenn der Mann ungewöhnliche Interessen hat (Schriftstellerei, Architektur, Psychologie, Philosophie, Malerei, klassische Musik).

Online-Partersuche reife Frau – junger Mann?

In den USA gibt es spezielle Partnersuchsysteme für reife Frauen, die junge Männer suchen, die allerdings oft an der Grenze zur männlichen Prostitution stehen. Gewünscht wird also meist eine Beziehung, die auf regelmäßigen Geldzahlungen seitens der Frau beruht. In Deutschland hätte man so etwas früher als „Bratkartoffelverhältnis“ oder „Schürzenstipendium“ bezeichnet.

Wer sich gar nicht erst mit diesem Sumpf konfrontieren lassen will, sondern auf beiden Seiten eine „echte Liebe auf Zeit“ sucht, wird heute am besten in gewöhnlichen Singlebörsen fündig. Es gibt durchaus junge Männer, die von sich aus das Altersspektrum nach „oben“ ausweiten. Bei ihnen lohnt sich auch auch die „Salamitaktik“: Wenn sie einen Altersunterschied von plus fünf Jahren zulassen, kann die Frau versuchen, diese Toleranz auf sieben, neun oder gar 11 Jahre zu erweitern. Manchmal müssen Frauen junge Männer auch erst überzeugen. „Geh doch einfach mal mit mir aus, es verpflichtet dich ja nicht“, ist eine gute Möglichkeit, den jungen Mann zu verführen. Erfahrungsgemäß ist diese Methode sehr erfolgreich, den einen sehr jungen, etwas unerfahren Mann kann man noch mit der Macht vollständiger sexueller Erfüllung an sich binden.

Sehr effektiv, lustvoll und nützlich für beide - reife Frau, junger Mann

Lustvoll ist die Liebe zwischen einem jungen Mann und einer Frau über 40 allemal – und zumeist hat es die Frau in der Hand, den jungen Mann in seinen sexuellen Verhaltensweisen noch etwas zu formen. Beide gewinnen, weil der Austausch von Energie und Erfahrung in der Regel zu ekstatischem Lustgewinn führt. Aber auch die Lebenserfahrung selbst überträgt sich von alt zu jung, während von jung zu alt neue Energien übertragen werden. Der junge Mann profitiert am Ende mehr, weil er noch ein ganzes, lange Sexualleben vor sich hat und er von den gewonnenen Einsichten in die weibliche Sexualität gewinnt. Doch das sollte kein Hindernis sein, sondern eine Herausforderung: Man könnte fast sagen, dass die Weitergabe der Erfahrungen reifer Frauen an junge Männer auch der Allgemeinheit dient.
Kategorien: datingrat | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 2.71 von 5, 7 Stimme(n) 2757 Klicks

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen